Gruppen

Fotoshooting_NZ-3

 

Fotoshooting_NZ-6

Kruttstumpe

Das Häs mit den bunten Spättle stellt die Krautblätter vom lebendigen Grün bis zum welken Gelb dar. Die Holzmaske zeigt den Kruttstorzen sowie die Wurzel.

 

 

 

Fotoshooting_NZ-11

Krutthexe

Das Häs der Krutthexe zeigt die ehemaligen Marktweiber mit ihrer typischen Tracht aus dem Ried. Das Häs und die Maske erscheinen recht freundlich, eher untypisch für eine Hexe. Aber die ehemaligen Marktweiber wurden aufgrund der Zusammensetzung ihrer Kräuter früher oft als Hexen bezeichnet.

 

 

Schlüchhexe

Fotoshooting_NZ-19

Die Schlüch-Hexen entstanden aus der Tatsache, dass die Mönche früher, wenn sie mal schnell den Durst löschen wollten, den Wein vom Fass aus dem Schlauch (Schlüch) tranken. Und wer zu viel trank, der hatte schon mal schnell einen Rausch (eine Hexe). Typisch für diese Hexe ist die knorrige Maske mit der dazugehörigen Flügelhaube.

http://www.schluechhexe.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *